Wir sind nominiert für den österreichischen Innovationspreis Tourismus!

Im Fokus des ÖIT 2018 stehen innovative touristische Produkte und Angebotspakete, die nachhaltige Mobilität einschließen. Gefragt sind Projekte mit „kundenfreundlichen, unkomplizierten, leistbaren, nachhaltigen Mobilitätslösungen“. Das betrifft die An- und Abreise zum Urlaubsort gleichermaßen wie die Mobilität der Gäste vor Ort.

Tourismus und Mobilität sind seit jeher eng miteinander verbunden. Das Mobilitätsverhalten, vor allem von jungen urbanen Menschen, ändert sich zunehmend. Immer weniger wird ein Auto besessen oder genutzt. Mit wegfinder zeigen wir Reisenden sämtliche Möglichkeiten und Alternativen, wie sie einfach – auch ohne Auto – an ihren Lieblingsurlaubsort kommen und sich in der Region von Attraktion zu Attraktion bewegen können.

Wir freuen uns, dass wir für den diesjährigen ÖIT (Österreicher Innovationspreis und Tourismus) nominiert sind und am 15. Mai zur Preisverleihung nach Graz fahren dürfen!

Weitere Infos