Feature Friday: Ein Fahrzeug mit Drivy mieten

In unserer neuen Serie, dem Feature Friday, stellen wir euch in unserem Blog neue und bekannte Funktionen von wegfinder im Detail vor und beantworten offene Fragen zu unseren Partnern und unserer App.

Was ist privates Car-Sharing?

Beim privaten Car-Sharing kann jeder mitmachen der ein eigenes Auto besitzt und der sich nebenbei etwas Geld dazuverdienen möchte. Man stellt sein Fahrzeug auf einer Vermittlungsplattform ein und stellt das eigene Auto anderen Fahrer zur Verfügung. Wenn sich ein Interessent meldet, können Preis und Zeit verhandelt werden und zur einer vereinbarten Zeit an einem vereinbarten Ort der Schlüssel übergeben werden.

Ein Fahrzeug mit Drivy mieten

Drivy ist Europas größte Carsharing Community von privaten und gewerblichen Autobesitzern. Hier findest du ein Auto für alle Lebenslagen, direkt in deiner Nähe und vollumfassend versichert – für ein paar Stunden oder für ein paar Tage. Wir zeigen dir wie einfach du ein Fahrzeug anmieten kannst:

1. Routendetails
Du hast eine passende Route mit Drivy gefunden? Klicke auf „Details“, um den Standort des Fahrzeuges zu erfahren.

2. Fahrzeugdetails
Klicke auf „Angebotsdetails“ und du wirst zur Website von Drivy weitergeleitet, wo du direkt dein Fahrzeug buchen kannst.

3. Kontaktanfrage
Hier findest du alle Infos zu deinem ausgewählten Mietwagen. Dein ausgewählter Zeitraum ist bereits vorausgefüllt. Klicke auf „Mietanfrage“, um den Besitzer des Fahrzeuges zu kontaktieren. Wird deine Anfrage angenommen, kannst du die Buchung über die Zahlung abschließen. Falls du noch keinen Account hast, muss du dich vorher noch registrieren, um deine Kontaktanfrage stellen zu können.

4. Auf zum Mietwagen!
Triff dich mit dem Besitzer an der angegebenen Adresse zur Übergabe des Fahrzeuges. Der Mietvertrag wird vor Ort unterzeichnet, nachdem ihr nochmal kurz gemeinsam das Fahrzeug überprüft habt.

5. Und los geht’s!
Fahre entspannt mit dem Mietwagen zu deinem Ziel.

6. Rückgabe des Mietwagens
Bring das Fahrzeug am Ende der vereinbarten Mietdauer wieder zu eurem Treffpunkt zurück. Je nach gefahrenen Kilometern und Tankstand wird der Mietpreis nochmals angepasst und der Mietvertrag nochmals unterschrieben.

7. Bewertung abgeben
Bewerte deinen Vermieter und dessen Auto. Auch der Vermieter kann eine Bewertung über dich abgeben. So wird für Transparenz für beide Seiten gesorgt.

wegfinder Integration in der Butleroy AppScreenshot © Butleroy
wegfinder und RISkommunal digitalisieren Gemeinden
Hol dir das wegfinder WordPress Plugin
UIC Award
Skiurlaub mit dem Zug

Staufrei zum Skifahren

Skigebiete und Thermen rund um Wien gut erreichbar