DATENSCHUTZERKLÄRUNG DER IMOBILITY GMBH
Anhang 1: Genutzte Dienste Dritter

Routensuche

Um Ihnen eine breite Auswahl an möglichen Routen für Ihre gesuchte Reise anbieten zu können, übermitteln wir Ihre Suchanfrage an kooperierende Mobilitätsanbieter und aggregieren, filtern und sortieren die jeweiligen Resultate für Sie.

Falls nicht gesondert aufgeführt, leiten wir für die Routensuche Ihre gewünschte Startposition, Ziel und Zeit aber keine persönlichen Daten weiter.

Zu diesen Partnern zählen insbesondere, aber nicht ausschließlich:

Wenn Sie uns persönliche Daten zur Verfügung gestellt haben (siehe „Alles rund um unsere Websites und unsere Apps“) senden wir diese, insbesondere Alter, Ermäßigungen und Reisepräferenzen, an die ÖBB-Personenverkehr AG um Ihnen ein passendes Angebot anzeigen zu können.

Darstellung von Karten

Um Ihnen Orientierung zu bieten haben wir Kartenapplikationen in unseren Apps eingebunden. Auf den Karten visualisieren wir Umgebungs- und Routeninformationen. Wenn Sie uns Ihren Standort freigegeben haben, zeigen wir diesen auf den Karten an. Dazu verwenden wir die folgenden Kartendienste:

Kauf von Tickets und Services

Kaufen Sie direkt auf unseren Websites oder in unseren Apps ein Ticket eines Kooperationspartners oder nehmen eine kostenpflichtige Services von Kooperationspartnern in Anspruch, so leiten wir ausschließlich jene persönlichen Daten an unsere Kooperationspartner weiter, die für die jeweilige Transaktion benötigt werden. Die übermittelten Daten dürfen von unseren Kooperationspartnern ausschließlich für die Abwicklung der jeweiligen Transaktion eingesetzt werden.

ÖBB- und Verbundtickets: ÖBB Personenverkehr AG

Beim Kauf von ÖBB und Verbundtickets übermitteln wir folgende persönlichen Daten an die ÖBB Personenverkehr AG:

  • Vor- und Nachname
  • Alter
  • Ermäßigungen
  • relevante Beziehungen für Ermäßigungen (zum Beispiel Begleitperson)
  • Reiseattribute (zum Beispiel Radmitnahme)

E-Mail Versand von Tickets:

Für die Zustellung Ihres Tickets via E-Mail verwenden wir SendGrid.

SendGrid erhält dafür von uns Ihre E-Mail-Adresse sowie das PDF Ticket und die Vorsteuerbescheinigung.

Bezahlung

Ihre Zahlungsdaten werden von unserem Payment Service Provider mPay24 verarbeitet, der Ihre Zahlungsdaten mit dem internationalen Standard PCI-DSS verarbeitet. Für den Kauf oder das Hinterlegen eines Zahlungsmittels vermitteln wir Sie direkt an mPay24, Ihre Zahlungsdaten werden zu keinem Zeitpunkt von uns verarbeitet.

Wenn Sie ein hinterlegtes Zahlungsmittel für den Kauf Ihres Tickets verwenden, dann schicken wir den Rechnungsbetrag und ein sogenanntes „Token“, welches dann von mPay24 validiert wird.

Kreditkarten Acquiring Bank

Für die Abrechnung von Kreditkartenzahlungen verwenden wir Hobex.

Kauf bei Dritten

Einige Tickets vertreiben wir nicht direkt über eine unserer Plattformen, sondern verlinken Sie direkt auf die Website unseres Partners. Um Ihnen eine erneute Suche zu ersparen, geben wir Start, Ziel und Uhrzeit an diese Partner weiter, wir übermitteln keine persönlichen Daten. Die Ticketbuchung erfolgt dann direkt beim Partner, Ihre Daten werden nicht von uns verarbeitet.

Zu diesen Partnern zählen u.a.:

Kundenservice

Wir nutzen externe Partner um Ihnen eine Auswahl an Service Kanälen anbieten zu können.

Feedback Formular in Apps

Mit Hilfe von Apptentive bieten wir Ihnen einen direkten Zugang zu unserem Kundenservice in unseren mobilen Apps. Wir verwenden dieses Tool um Ihr Feedback zu bearbeiten und Fehler in unseren Apps zu identifizieren. Da diese Fehler oft geräteabhängig sind, sind Informationen zu Ihrem Gerät für uns wertvoll. Wenn Sie uns eine Nachricht über das Feedback Formular in unseren mobilen Apps senden, erhält Apptentive daher folgende Informationen

  • Ihre Nachricht an uns
  • E-Mail-Adresse (falls von Ihnen im Feedback Formular angegeben)
  • Name (falls von Ihnen im Feedback Formular angegeben)
  • Device ID
  • die von Ihnen verwendete Versionsnummer unserer Applikation
  • Geräteinformationen

E-Mail

Wenn Sie uns eine E-Mail schicken, wird diese durch unseren Hosted Exchange Provider Quality Hosting AG verarbeitet. Die Quality Hosting AG erhält somit Informationen über Ihre E-Mail-Adresse, sowie den Inhalt der E-Mail Konversation.

Kontaktformular

Wenn Sie uns eine Nachricht über ein Kontaktformular auf einer unserer Websites schicken, werden die Informationen via E-Mail an uns übermittelt, die von unserem Hosted Exchange Provider Quality Hosting AG verarbeitet werden. Die Quality Hosting AG erhält somit Informationen über Ihre E-Mail-Adresse, sowie den Inhalt der E-Mail Konversation.

Kundenkonto

Wenn Sie bei uns ein Kundenkonto anlegen, senden wir Ihnen zur Verifizierung eine E-Mail. Für den Versand von E-Mails verwenden wir SendGrid. SendGrid erhält somit Informationen über Ihre E-Mail-Adresse mit der Sie sich bei uns registrieren und über den Inhalt der E-Mail, die wir an Sie senden.

E-Mail Newsletter

In den App-Einstellungen ermöglichen wir Ihnen unseren E-Mail Newsletter zu abonnieren. Um unseren Newsletter, etwa mit Informationen zu neuen Features, zu erhalten ist ein aktiver Opt-In durch Sie notwendig. Für den Versand der E-Mails verwenden wir SendGrid.

Nachdem Sie den Newsletter abonniert haben, teilen wir Ihre E-Mail mit SendGrid, wo diese hinterlegt wird. Sobald Sie den Newsletter abbestellen, löschen wir Ihre E-Mail-Adresse bei SendGrid.

Dynamic Links (Deeplinks)

Für manche von uns bereitgestellten Links verwenden wir Dynamic Links von Google Firebase. Diese Links ermöglichen uns Sie immer direkt an die richtige Adresse weiterzuleiten, unabhängig davon ob Sie gerade ein Android oder iOS Telefon oder unsere Website verwenden. Dynamic Links ermöglichen es uns außerdem Sie innerhalb unserer Services genau an die Stelle zu leiten, die Sie gerade interessiert. Ein Beispiel für einen solchen Deeplink ist eine geteilte Routenergebnisse. Teilen Sie eine Route, so erstellen wir einen Deeplink, den Sie nun verteilen können. Öffnet jemand diesen Deeplink, so wird die richtige Anwendung geöffnet und zeigt sofort die gewünschten Ergebnisse.

Push Nachrichten

In den App-Einstellungen ermöglichen wir Ihnen Push-Nachrichten für unsere Services zu aktivieren. Um Push-Nachrichten, etwa mit Informationen zu verspäteten Verbindungen, zu erhalten ist ein aktiver Opt-In durch Sie notwendig. Für den Versand dieser Nachrichten verwenden wir Google Firebase. Nachdem Sie Push Nachrichten aktiviert haben, speichern wir einen Firebase Token zu Ihrem Profil. Wenn wir dann eine solche Nachricht verschicken, senden wir diesen Token gemeinsam mit dem Inhalt der Nachricht an Google Firebase. Sobald Sie Push Nachrichten wieder deaktivieren, wird der Token aus unserer Datenbank entfernt.

Trusted Shops

Zur Anzeige unseres Trusted Shops Gütesiegels und der gegebenenfalls gesammelten Bewertungen sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung ist auf dieser Webseite das Trusted Shops Trustbadge eingebunden.

Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln.

Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und spätestens sieben Tagen nach Ende Ihres Seitenbesuchs automatisch überschrieben

Weitere personenbezogene Daten werden lediglich an Trusted Shops übertragen, soweit Sie hierzu eingewilligt haben, sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung registriert haben. In diesem Fall gilt die zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung.

Verwendete Analysedienste

Conversion Tracking

Conversion-Tracking von AdWords ist ein Analysedienst von Google Inc., der die Daten vom Google AdWords-Werbenetzwerk mit durch diese Applikation getätigten Aktionen verbindet.

Web-& App Analyse

Detaillierte Beschreibung siehe Bereich „Web- und Appanalyse mit Matomo“.

Hosting

Unsere Services sind Cloud-basiert. Das heißt, dass wir keine eigenen Server betreiben auf denen Ihre und unsere Daten gespeichert und verarbeitet werden, sondern auf einen Cloud-Dienst zurückgreifen. Dafür verwenden wir Microsoft Azure. Microsoft Azure ist ein Webhosting Dienst, bereitgestellt von Microsoft Corporation. Speicher- und Verarbeitungsort der Daten ist Europa.

Monitoring

App Monitoring

Bei der Softwareentwicklung können immer wieder Fehler passieren. Damit Sie als Nutzer davon nicht zu viel mitbekommen und wir potentielle Fehler früh erkennen und beheben können, haben wir einen Crash-Report Dienst in unsere mobilen Apps eingebaut. Dafür verwenden wir Crashlytics, ein von Crashlytics, Inc. bereitgestellter Dienst für die technische Überwachung von Applikationen. Wenn es also tatsächlich zu einem Crash kommt, sammelt Crashlytics die folgenden Daten, die uns helfen den Fehler zu identifizieren. Crashlytics hebt die erhobenen Daten für 90 Tage auf.

Beta-Tests

Bevor wir eine unserer Apps für die Öffentlichkeit freigeben, testen wir diese in Beta Gruppen. Für iOS verwenden wir dazu TestFlight, ein Analysedienst von Apple Inc.. Für Android Apps verwenden wir dazu den Beta Channel des Google Play Store.